Gipsplatten für den Trockenbau – die optimale Alternative zur Massivbauweise

Stabile Gips- und Gipsfaserplatten bei Steib

Ein schneller, sauberer und einfacher Innenausbau – mit unseren hochwertigen Gipsplatten kein Problem. Denn die Platten ermöglichen das Bauen nach System und stehen ihren massiven Varianten trotz ihres geringen Gewichts in nichts nach. Ob im Zuge eines Neubaus, einer Renovierung oder der Sanierung eines Gebäudes – mit Gipsplatten schaffen Sie unkompliziert neuen Wohnraum oder verleihen dem Grundriss eine neue Einteilung, um sich der aktuellen Lebenssituation anzupassen. Bei uns erhalten Sie dabei alles, was Sie benötigen, aus einer Hand – von den Ständerwerken über die Platten bis hin zu Schrauben und anderen Befestigungsmaterialien. So steht dem gelungenen Innenausbau nichts mehr im Wege.

Themenüberblick:

Geprüfte Systeme und großes Lagersortiment – Gipsplatten aus dem Holzfachhandel Steib:

  • umfangreiches Programm mit allen wichtigen Plattentypen und -formaten für Wand, Decke und Fußboden
  • Knauf-Partner
  • viele Ausführungen lagermäßig vorrätig
  • aufeinander abgestimmte Komplettsysteme, geprüfte Qualitäten mit allen erforderlichen Prüfzeugnissen
  • gewährleistungssicheres Bauen dank genormter Produkte und fest definierter Eigenschaften
  • kompetente Beratung durch geschultes Fachpersonal
  • alles aus einer Hand – vom Ständerwerk über die Platten bis hin zu den Schrauben
  • termingerechte Lieferung nach Absprache oder praktischer Abholservice
  • Klärung und Organisation individueller Wünsche

Welche Plattentypen eignen sich für welchen Einsatzbereich?

Gipsplatten bestehen stets aus einem Gipskern mit einer Kartonummantelung, der je nach Einsatzbereich mit bestimmten zusätzlichen Eigenschaften versehen ist. Neben der nationalen Produktnorm DIN 18180 werden für die Klassifizierung der jeweiligen Plattentypen auch die Vorgaben der DIN EN 520 herangezogen:

  • Typ A: Standard-Gipsplatte
  • Typ D: Gipsplatte mit definierter Dichte
  • Typ E: Gipsplatte für die Beplankung von Außenwandelementen
  • Typ F: Gipsplatte mit verbessertem Gefügezusammenhalt bei hohen Temperaturen
  • Typ H: Gipsplatte mit reduzierter Wasseraufnahmefähigkeit (H1, H2 und H3)
  • Typ I: Gipsplatte mit erhöhter Oberflächenhärte
  • Typ P: Putzträgerplatte
  • Typ R: Gipsplatte mit erhöhter (Biegezug-) Festigkeit

Je nach Anwendungsbereich sind Gipsplatten auch für gebogene Wände erhältlich und ermöglichen so eine schier unendliche Gestaltungsvielfalt.

Die Vorteile unserer Gipsplatten im Überblick:

  • leicht und einfach zu transportieren
  • schnelles Erstellen und Montieren
  • einfache Bearbeitung ohne Spezialwerkzeug möglich
  • hohe Qualität trotz geringer Konstruktionsdicke (Stabilität, Schallschutz, Brandschutz)
  • abschließendes Tapezieren, Befliesen und Verputzen möglich
  • erfüllen alle deutschen und europäischen Normen und Vorschriften
  • für eine Vielzahl unterschiedlicher Systemaufbauten geeignet
  • alle Aufbauten sind geprüft, zuverlässig und bewährt
  • formbeständig und belastbar
  • frei von gesundheitsschädlichen Stoffen
  • nicht brennbar
  • für gerade und gebogene Wände

Gipsplatten in vielen verschiedenen Abmessungen

Ob Standard-Gipsplatte oder Platte mit erhöhten Eigenschaften – all unsere Produkte sind stets CE-gekennzeichnet und sorgen so für ein gewährleistungssicheres Bauen dank fest definierter Qualitäten.

Neben verschiedenen Ausführungen erhalten Sie all unsere Gipsplatten zudem auch in unterschiedlichen Abmessungen:

  • Dicken: 9,5 mm, 12,5 mm, 15 mm, 18 mm, 20 mm, 25 mm
  • Breiten: 625 mm, 1.250 mm
  • Längen: 2.000 mm, 2.500 mm, 3.000 mm
  • Einmannplatten: Dicke 10 mm, Breite 50/100 mm, Länge 1.000/1.500 mm

Die Platten sind dabei wahlweise nur längsseitig oder an allen vier Seiten werksseitig an den Kanten beschnitten – diese können in verschiedenen Formen wie beispielsweise scharfkantig, abgerundet, abgeflacht oder gefast ausgebildet sein.

Lagern Sie die Platten stets sauber sowie trocken und schützen Sie sie vor Wassereinwirkung. Vermeiden Sie den direkten Bodenkontakt und lassen Sie die Gipsplatten immer horizontal, ganzflächig und auf einer ebenen Fläche abstellen. Für die Bearbeitung unserer hochwertigen Platten sind keine Spezialwerkzeuge erforderlich.

Alles aus einer Hand – unser vielseitiges Zubehör-Programm

Damit Sie das gesamte Material, das Sie für Ihr Bauvorhaben benötigen, an nur einer Stelle beziehen können und nicht verschiedene Märke anfahren müssen, halten wir neben Gipsplatten in vielen verschiedenen Ausführungen auch gleich das passende Zubehör für Sie bereit. Eckprofile, Befestigungsschrauben, Fugenfüller und Spachtelmasse dürfen dabei ebenso wenig fehlen wie Fugenband, Fugeneckstreifen, Dübel, Schrauben und Grundierungen, damit die Platten später tapeziert, gestrichen, verputzt oder befliest werden können. Auch die benötigten Werkzeuge, insbesondere zum Schleifen, erhalten Sie in gewohnt hoher Qualität bei uns.

Von der Planung bis zur Lieferung – wir stehen Ihnen zur Seite

Ob für Einfamilienhäuser, Wohnungen oder Gewerbeobjekte, für den Ausbau von Dachgeschossen oder für die Neueinteilung von Grundrissen – für alle Ein- und Ausbausituationen stehen Ihnen mit den hochwertigen Produkten unseres Partners Knauf standardisierte Lösungen zur Verfügung. So sollten für den Türeinbau spezielle UA-Aussteifungsprofile verwendet werden, die der späteren Türzarge den nötigen Halt geben, während für Waschtische und WCs ebenso spezielle Verstärkungen einzubauen sind, die selbst hohe Lasten tragen. Für alle Konstruktionen gilt es dabei, die Herstellervorgaben zu beachten, damit alle Funktionen wie Schall- und Brandschutz erhalten bleiben.

Gerne unterstützen wir Sie von der Planung bis zur Bestellung vollumfänglich und liefern Ihnen bei Bedarf das benötigte Material termingerecht direkt bis zur Baustelle. Oder nutzen Sie unseren praktischen Abholservice, bei dem wir die gesamte Bestellung nach Absprache zusammentragen und Sie diese lediglich noch einladen müssen. Das spart Zeit und ermöglicht es Ihnen, vereinbarte Ausführungsfristen einzuhalten.